Die Kirche wurde im Jahre 1956 auf der höchsten Erhebung Neu Wulmstorfs errichtet. Eine Runderneuerung der Kirche mit Turm wurde mit der Einweihung zu Pfingsten 2000 abgeschlossen. Gerne können Sie sich durch unsere Seiten klicken – und in unsere Texte, Galerien, Einladungen oder Informationen reinstöbern.Viel Vergnügen dabei wünscht Ihnen - Ihre Lutherkirche Neu Wulmstorf

Die Lutherkirche liegt am Südrand des Ortes in einem Waldgrundstück. Das Gemeindehaus, das Pfarrhaus 1 und der Lutherkindergarten befinden sich unterhalb des Kirchengebäudes.

Telefonandachten unter Telefon-Nr 040 700 37 00

Gottesdienste wieder in der Kirche !

KEINE  ANMELDEPFLICHT MEHR FÜR DIE GOTTESDIENSTE

Vom 1. September an brauchen sich Gottesdienstbesucher für Gottesdienste in der Lutherkirche vorab nicht mehr anzumelden. Die Erfahrungen der letzten Wochen haben gezeigt, dass wir die Obergrenze von 60 Sitzplätzen in der Kirche nicht erreichen. Die Kontaktdaten der Teilnehmenden werden aber auch weiterhin am Eingang aufgenommen, um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können. Sollte es wider Erwarten bei einem der kommenden Gottesdienste eine überdurchschnittlich hohe Zahl an Besuchern geben, ist es natürlich möglich, dass nicht alle, die wollen, am Gottesdienst teilnehmen können.
Davon ist allerdings erst einmal nicht auszugehen und wir freuen uns über alle, die mit uns Gottesdienst feiern.

HYGIENE - MASSNAHMEN

Beim Betreten und Verlassen des Gottesdienstraums sowie beim Umhergehen ist das Tragen einer Nase-Mund-Maske vorauszusetzen.
Am Sitzplatz kann die Nase-Mund-Maske abgelegt werden. Liturgisch Mitwirkende tragen darüber hinaus dann Nase-Mund-Masken, wenn sie nicht ausreichend Abstand halten können zu den Teilnehmenden.
Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Abstand zwischen Altar und Sitzplätzen.  Auf Körperkontakt der am Gottesdienst Teilnehmenden im Rahmen der Liturgie (z.B. Friedensgruß)
wird grundsätzlich verzichtet. Weiter empfehlen wir:
• keine persönliche Begrüßung oder Verabschiedung an der Tür, um dort Warteschlangen und direkten Kontakt zu vermeiden;
• das Offenhalten der Kirchentüren vor dem Beginn des Gottesdienstes, um Klinkenkontakt zu vermeiden; 
• eine gute Belüftung der genutzten Räumlichkeiten vor, während und nach der Nutzung;
• die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln mit breitem Wirkungsgrad für Teilnehmende und Mitwirkende, an gut zugänglichen Standorten postiertt; 
• in Sanitäranlagen das Vorhalten von Seife sowie Einwegtücher zum Abtrocknen der Hände mit Entsorgungsmöglichkeit

Lebendigen Adventskalender 2020

Advent 2020 in Neu Wulmstorf:
Leider ohne den Lebendigen Adventskalender

2020 ist das Jahr der Absagen: Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen, Familienfeste, Konzerte und Festivals – alles das wurde und wird verschoben oder abgeblasen.

Jetzt hat es auch den Lebendigen Adventskalender in Neu Wulmstorf erwischt. Zwei Überlegungen haben uns zu diesem Schritt veranlasst:

1. Es ist sehr die Frage, ob wir um ein Carport gedrängt bei leichtem Nieselregen die Abstandsregeln wahren können oder ob nicht die Anwesenden intuitiv unters Dach drängen. Und wer trägt für deren Beachtung die Verantwortung? Wir als die Veranstalter? Oder geben wir sie einfach an die Gastgeber weiter? Sehr schnell werden diese Fragen sehr kompliziert, eine Kompliziertheit, die sich mit der Leichtigkeit des Lebendigen Advent nicht zusammenreimt. Und überhaupt: Ist der Lebendige Adventskalender ohne Plätzchen und ohne unser Singen attraktiv?

2. Mit diesen Fragen rennen wir offensichtlich offene Türen ein. Denn auch der bisherige Anmeldestand dokumentiert eine Zurückhaltung. In anderen Jahren waren die 23 Termine rasch verteilt, in diesem Jahr gibt es nicht genügend Gastgeber.

Schweren Herzens, aber aus guten Vernunftgründen sagen wir den Lebendigen Advent in diesem Jahr ab und hoffen auf einen umso schöneren im Advent 2021.

Impuls zum Erntedanksonntag

Geistlicher Impuls

Geistlicher Impuls

Geistlicher Impuls

Anmeldungen zu den AD(e)VENTS

Weihnachtsmarkt war gestern und hoffentlich bald wieder, aber in diesem Jahr bietet die Lutherkirchengemeinde ADVENTS-EVENTS.
Eine bunte Angebotspalette, auf der jeder und jede fündig werden sollte. Es gibt ganz neue „Babys“: ein Musical-Gottesdienst oder einen Abendgottesdienst mit dem Gospelchor.
Ein Kirchenkino ist im Angebot – auch dabei werden die Kinder nicht über-sehen, auf die weiterhin Kinder- und Familiengottesdienste zugeschnitten sind.
Und weil das Konzert des Posaunenchor Neu Wulmstorf unter der Leitung von Reinhard Petersen im vergangenen Jahr derart eingeschlagen hat,
gibt’s gleich eine Fortsetzung unter dem Motto „Niemals war die Nacht so klar“.
Corona macht vieles neu, einiges besteht aber auch. Schnuppern Sie herein! Vielleicht gehören die Advents-Events irgendwann so zu Weihnachten wie der typische Adventsduft.
BITTE BEACHTEN SIE UNBEDINGT: Für die Konzert- und Kinoveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.
 Dabei werden auch Ihre Kontaktdaten erhoben für eine evtl. Rückverfolgung der Infektionsketten.

Orchester Champagne 29.11.

Anmeldung ->

Posaunen am 2ten Advent

Anmeldung ->

Kinder-Kirchenkino 12.12 15 Uhr

Anmeldung ->

Kino für "GROSSE" 12.12. 19 Uhr

Anmeldung ->

Youtube Kanal der Lutherkirche

Ökum.Gastfreundschaft

Katholische Schwestern und Brüder zu Gast in der Lutherkirche ->

Glockenläuten

Advents Events

Keine Buden aber trotzdem Aktionen in der Kirche ->

Pressemitteilungen

Aktuelle Gesetzestexte zum Thema Kirche & Corona ->

Sie kennen unsere Lutherkirche !? Gucken Sie doch einmal bei uns rein ....

Schon die ersten Christen feierten Gottesdienste. Hier geht's zur Übersicht  

 

Gruppen und Kreise, Musikgruppen.Termine + Weiteres finden Sie hier..
 

Lebendige Steine , Gemeinde , Ehrenamt  mehr hier
 

Das Kirchenjahr - in der evangelischen Kirche. Was heißt Trinitatis? Hier erfahren Sie mehr...

Das Abendmahl ist ein Gemeinschaftsmahl.
Jesus Christus lädt uns ein an seinen Tisch und schenkt uns Gemeinschaft mit Gott und untereinander.

Im Taufgottesdienst feiern wir Gottes Ja zu unserem Leben, die Annahme eines Menschen als Kind Gottes und Glied der christlichen Gemeinde.
Mehr hier ...